Musik ohne Grenzen


 

Herzlich willkommen auf der Website des

Männerchor Fortissimo Euregio

Wir laden Sie ein, sich auf den nächsten Seiten einen Überblick über das Team, die Musik und das Vereinsleben dieses ungewöhnlichen Chores zu verschaffen. Und wir hoffen, dass wir Sie motivieren können, uns doch einmal live zu erleben und eines unserer nächsten Konzerte zu besuchen.



 Aktuelles

16.03.2022

Der Männerchor Fortissimo Euregio spendet 500 Euro an die Stolberger Tafel e.V. für die Opfer der Flutkatastrophe.

Bild: HERMANNS MEDIEN - Frank Hermanns

Bild: HERMANNS MEDIEN - Frank Hermanns


Bild: HERMANNS MEDIEN - Frank Hermanns


Der euregionale Männerchor „Fortissimo Euregio“, der in Stolberg-Breinig beheimatet ist und dessen Mitglieder sich aus der Städteregion Aachen, dem Kreis Heinsberg, der Deutschsprachigen Gemeinschaft Ostbelgien und aus Südlimburg zusammensetzen, hatte sich im September letzten Jahres vorgenommen, die Stolberger Flutopfer und hier besonders die Stolberger Tafel mit der Durchführung eines Benefizkonzertes zu unterstützen. Leider konnte aufgrund der Pandemie und des damit verbundenen Auftrittsverbots das Konzert dann nicht stattfinden. Als dann am 9. März der Probenbetrieb wieder aufgenommen werden konnte, hat sich der Vorstand des Chores entschieden, die Stolberger Tafel mit einem Scheck über 500 Euro zu unterstützen. Dieser Scheck wurde dann im Rahmen der ersten Chorprobe im Patronaat in Kerkrade-Bleijerheide einem Vorstandsmitglied der Stolberger Tafel übergeben.


2.12.2019

Der Männerchor Fortissimo Euregio bekommt den Sonderpreis der Städteregion Aachen 2019








2.12.2019

Der Männerchor Fortissimo Euregio spendet 1000 Euro an die Stolberger Tafel